Ko-Kultur

Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Ko-Kultur

ist ein komplexes Modellsystem zur gleichzeitigen Kultivierung verschiedener Zelltypen, mit denen das Zusammenspiel der Zellarten im natürlichen Umfeld (Organen, Körper) nachgestellt werden soll. Bekanntes Beispiel hierfür sind Lungenmodelle, die sich aus Lungenepithelzellen, Makrophagen, Endothelzellen und weiteren Immunzellen zusammensetzen können.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok